Windräder und politischer Starrsinn

Mitlerweile wurden über 15.000 Unterschriften gegen die geplanten Windradgiganten im Reinhardswald gesammelt und beim Regierungspräsidenten eingereicht. Diesen scheinen die Bedenken nicht wirklich zu interessieren, lässt er sich doch zu solchen Aussagen hinreissen, dass „kein Weg an einer […] Nutzung der Windenergie im Reinhardswald vorbeiführe“. Der RP vertritt die Auffassung, dass diese 200 Meter Giganten weder Windräder und politischer Starrsinn weiterlesen

Kolumne – Steuern? Auf dem Land nimmt man’s genau!

5,- oder 173.000.000.000,- € ? Geld ist für unseren Staat enorm wichtig, denn nur so kann er all die Ausgaben, die er tätigt, auch finanzieren. Um zum Beispiel die 173 Milliarden Euro zu bekommen, die der Staat für die Bad-Bank der HRE zur Abwicklung der dort ausgelagerten wertlosen Papiere benötigt, wird wirklich jeder Euro gebraucht. und es Kolumne – Steuern? Auf dem Land nimmt man’s genau! weiterlesen

Wanderung Lempetal + Wildbahn

Heute ging es bei herrlichem Spätsommer mal wieder raus in den Reinhardswald. Von Hombressen aus ging es los, das Lempetal hinauf zum Mühlstädter Teich, wo wir eine Pause eingelegt haben um die Ruhe und die Natur zu genießen. Mühlstädter Teich Im weiteren Verlauf führte uns der Weg an der alten Revierförsterei und dem Strufuskreuz  vorbei Wanderung Lempetal + Wildbahn weiterlesen

Brombeeren Erntezeit

Es ist wieder so weit, die Zeit der schmackhaften Brombeeren ist gekommen und der Reinhardswald ist ein wahres Eldorado für fleißige Beerensammler. Hauptsächlich finden wir diese stachelige Kletterpflanze an Waldrändern oder auf lichten Waldstellen, da sie halbschattige bis leicht sonnige Standorte bevorzugt. Dieses dicht werdende verholzende Gestrüpp kann Wuchshöhen von bis zu drei Metern erreichen. Brombeeren Erntezeit weiterlesen

Bürgerinitiative Pro Reinhardswald

Vor einiger Zeit berichtete ich über das wahnsinnige Vorhaben riesige Windkraftanlagen im Reinhardswald zu installieren. An dieser Stelle möchte ich euch einen Link geben, der zur Bürgerinitiative Pro Reinhardswald führt.Diese Menschen haben sich in einer Interessensgruppe zusammengeschlossen, um gegen die Zerstörung unserer einmaligen Landschaft vorzugehen. Ich persönlich habe nichts gegen erneuerbare Energien, nur darf dafür Bürgerinitiative Pro Reinhardswald weiterlesen

Gipfelwanderung Staufenberg

Heute war ich mal wieder im Reinhardswald unterwegs. Früh morgens versteht sich, um der angekündigten Extremhitze zu entgehen. Geparkt habe ich an der Kühbacher Wiese und bin dann den Rundweg 4 gelaufen, der mich auch zum Staufenberg führt.Der normale Weg führt nicht direkt bis auf den Gipfel. Wenn ihr auch einmal den höchsten Punkt im Reinhardswald Gipfelwanderung Staufenberg weiterlesen

Webseite Design-Update

Nach längerer Zeit war es mal wieder nötig, die Reinhardswald-Seite etwas zu modernisieren. Das Design wurde etwas zeitgemäßer gestaltet und das Farbschema für das Auge etwas gefälliger gewählt. Der ein oder andere inhaltliche Aspekt wurde gleich mit überarbeitet. Ich hoffe, euch gefällt die Seite weiterhin so gut wie bilsang. Kritik, Lob,und Anregungen sind wie immer Webseite Design-Update weiterlesen

ECO PFAD GIESELWERDER

Eco Pfad Burgen – Museen – Wasser GieselwerderEin neuer Ecopfad wurde Mitte Juni eingeweiht. Der neue Pfad ist ein etwa acht Kilometer langer Rundweg, der mit allerlei sehenswerte Plätzen aufwarten kann.Startpunkt ist die Ortsmitte Gieselwerders. Von dort kommen wir zum Rathaus,  zum ehemaligen Standort der mittelalterlichen Spitzenburg, zu den Weserfurten, dem Freilichtmuseum Mühlenplatz,  zur Stelle ECO PFAD GIESELWERDER weiterlesen