Bürgerinitiative

Warum nicht mal sachlich…

Als Vorwort: Unsere Demokratie ist ein hohes Gut und ermöglicht uns seit vielen Jahrzehnten ein Leben in Sicherheit und Frieden. Sie lebt vom Austausch, von der Diskussion und auch dem Streit über Themen, die die Menschen bewegen – im Großen, wie im Kleinen. Lösungen von Problemen erfordern Kompromisse und die Bereitschaft, zuzuhören, andere Meinungen zu Warum nicht mal sachlich… weiterlesen

Auf dem Weg der Schande?

Aktuell scheint es ruhig geworden um die Ausbaupläne der Windkraft im Reinhardswald, doch besteht keineswegs Grund zur Entwarnung, denn ein Baustopp wurde bislang nicht verfügt. Zwar wird das Thema inzwischen immer kontroverser diskutiert und auch in den Medien einer breiten Öffentlichkeit kundgetan, doch kümmert es die Entscheidungsträger wie immer wenig, was die Bürger eigentlich wollen. Auf dem Weg der Schande? weiterlesen

Der Waldbrand kommt näher!

Der Waldbrand kommt näher!

„Wir hatten großes Glück im Unglück“ sagten die Feuerwehrleute, die zum brennenden Windrad bei Trendelburg gekommen waren! Glück im Unglück – Gott sei Dank! Glück, dass die Felder nicht zu ausgetrocknet waren. Glück, dass wenig Wind ging, welcher Bodenfeuer angefacht und brennende Teile im weiten Radius verteilt hätte . Glück, dass der Rotor stehenblieb, da Der Waldbrand kommt näher! weiterlesen

Denkmalschutz? Für den Ars…

Denkmalschutz? Für den Ars…

Lange war es verdächtig ruhig um den Windradausbau im Reinhardswald. Umso beschämender nun der politische Aktionismus, der nicht nur gegen Sinn und Verstand, sondern auch gegen Bürgerwille und Anstand geht. Aber der Reihe nach: Die Friedenseiche. Als weithin sichtbares Wahrzeichen und Mahnmal steht dieser wundervolle Baum seit 1871 auf seinem Warthügel. Er trägt zu Recht Denkmalschutz? Für den Ars… weiterlesen

offener Brief zur Windenergie

offener Brief zur Windenergie

Die Interessensgemeinschaft Reinhardswald hat jüngst einen offenen Brief an die Gemeindevertretungen geschickt, einen leidenschaftlichen Appell an die Vernunft, nicht stur nach Vorgabe und parteipolitisch verordneter Maßgabe zu entscheiden, sondern auch an Sachen wie Heimat und Natur vor der Haustür zu denken. Diesen Brief könnt ihr hier im Format dreier Bilder lesen: Ich stimme dieser Position offener Brief zur Windenergie weiterlesen

Licht und Schatten

Im vorherigen Beitrag hatte ich den Schattenwurf der Windräder angesprochen, ebenso den sogenannten Discoeffekt. In diesem Video seht ihr mal, was selbst ein ‚kleines‘ Windrad für Auswirkungen hat. Und man komme mir nicht mit Argumenten wie ‚es stört ja nur Tiere’… Das Video wurde von meinem guten Freund Björn aufgenommen und mir netter Weise zur Licht und Schatten weiterlesen

Wind im Wald – Faktencheck zum Baubeginn

Wind im Wald – Faktencheck zum Baubeginn

Im Februar beginnen nun also die ersten Arbeiten, um in unserer Region einen unschätzbaren Wald in eine Industrielandschaft zu verwandeln, unter dem Deckmantel des rein ökologische Vorteils versteht sich. Zwar liegt der Deiselberg nicht direkt im, aber unmittelbar am Reinhardswald und dürfte ein Vorgeschmack auf das sein, was auch im Reinhardswald kommen wird. Dass ich Wind im Wald – Faktencheck zum Baubeginn weiterlesen

Die Zukunft wird verschachert

Wie hier bereits berichtet, sind die ersten Flächen im Reinhardswald vom Land für Investoren freigegeben, die ihre Windkraftanlagen in unserem schönen und einmaligen Wald bauen wollen. Nun sind die nächsten Flächen zugeteilt worden, wenn auch vertraglich noch nicht unterschrieben. So sollen die Flächen Farrenplatz und Langenberg der Energiegenossenschaft Reinhardswald (EGR) zur Verfügung gestellt werden, um Die Zukunft wird verschachert weiterlesen

R.I.P. Reinhardswald

Der geneigte Leser dieses blogs dürfte bereits wissen, wie ich zu der Windenergie im Wald stehe. Auch wenn eine Mehrheit der Bürger diese Form der ‚Energiewende‘ ablehnen, wird diese nachwievor weiter mit der Brechstande auf Kosten von Natur und zahlendem Stromkundendurchgesetzt. Kaum hattte die Regionalversammlung am 07.10.2016 den ‚Reilregionalplan Energie‘ beschlossen kamen die renditewitternden ‚Investoren‘ R.I.P. Reinhardswald weiterlesen