geführte Wanderung am 26.08.18

geführte Wanderung am 26.08.18

Strecke und Stracke – auf dem Weg zur ahlen Worscht Heute erwandern wir uns auf einer abwechslungsreichen, ca. 8,5 km langen Runde den Reinhardswald zwischen Gottsbüren und der Sababurg, treffen dabei auf Spuren früherer Besiedelung, besuchen alte Bäume und sagenbehaftete Plätze. Als besonderes Schmankerl wollen wir dann noch eine nordhessische Spezialität probieren- die echte alte geführte Wanderung am 26.08.18 weiterlesen

Der Waldbrand kommt näher!

Der Waldbrand kommt näher!

„Wir hatten großes Glück im Unglück“ sagten die Feuerwehrleute, die zum brennenden Windrad bei Trendelburg gekommen waren! Glück im Unglück – Gott sei Dank! Glück, dass die Felder nicht zu ausgetrocknet waren. Glück, dass wenig Wind ging, welcher Bodenfeuer angefacht und brennende Teile im weiten Radius verteilt hätte . Glück, dass der Rotor stehenblieb, da Der Waldbrand kommt näher! weiterlesen

Der Wald ruft – und ich muss gehen.

Der Wald ruft – und ich muss gehen.

Wunderbares Wanderwetter herrscht derzeit über Nordhessen und so kann auch ich dem Ruf des Waldes nicht widerstehen und muss meine Stiefel schnüren. Heute ging es ein paar Wege auf Dornröschens Spuren, genauer gesagt um das alte Gemäuer, in welchem die Arme so lange geschlafen hat. Dornröschens Schloss Viel los war nicht, schließlich wird die Sababurg Der Wald ruft – und ich muss gehen. weiterlesen

Den Wald vor lauter Bäumen…

Den Wald vor lauter Bäumen…

Ein altes Sprichwort des Volksmundes behauptet, dass man gerne den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht. Dem kann ich nur beipflichten, richten wir doch unser Augenmerk viel zu oft nur auf die großen Dinge des Waldes. Natürlich sind die hoch gewachsenen, alten und knorrigen Eichen oder Buchen im Reinhardswald absolut beeindruckend und ziehen sogleich die Den Wald vor lauter Bäumen… weiterlesen

Unterwegs im Naturpark

Unterwegs im Naturpark

Dass der Reinhardswald seit einigen Monaten Naturpark ist, dürfte mittlerweile weithin bekannt sein, dass der Naturpark neben dem Reinhardswald noch viele weitere schöne Ecken zu bieten hat, vielleicht weniger. Daher möchte ich euch heute einfach mal ein paar Impressionen unserer vielfältigen und schönen Landschaft im Naturpark zeigen. Im Naturpark warten nunmehr über 40.000 ha Fläche Unterwegs im Naturpark weiterlesen

Dornröschen ohne Schloss?

Dornröschen ohne Schloss?

Bereits seit 2015 schwelt schon der Streit des Landes Hessen mit den Pächtern der Sababurg über die Kündigung des Pachtvertrages und der Sanierung der Sababurg. Damals schon hatte das für mich einen gewissen faden Beigeschmack wie das Land mit der Pächterfamilie umgegangen ist (könnt ihr im blog 2015 nachlesen), doch nun wird das ganze akut. Dornröschen ohne Schloss? weiterlesen

Naturparkplan für Naturpark Münden

Naturparkplan für Naturpark Münden

Als einer der ältesten Naturparke in Deutschland liegt der Naturpark Münden am östlichen Weserufer und ist seit fast 60 Jahren eine Erfolgsgeschichte, ja er wurde sogar 2013 als Qualitäts Naturpark vom VDN ausgezeichnet. Das liegt zum einen an der wundervollen Landschaft, aber auch an einem sehr hohen Schutzstatus. Fast 80% der Fläche stehen unter Landschafts- Naturparkplan für Naturpark Münden weiterlesen